Schulsozialarbeit

Angebote

Die Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches Unterstützungsangebot für Kinder und Jugendliche an der Schule zur Förderung ihrer individuellen und sozialen Entwicklung. Sie wird durch das Diakonische Werk Emmendingen seit dem Jahr 2003 im Auftrag der Gemeinde Teningen angeboten. Seit Oktober 2017 werden auch die Teninger Grundschulen mit Schulsozialarbeit unterstützt.
Hierzu beraten, begleiten oder unterstützen wir…

  • Schülerinnen und Schüler in schulischen, familiären und persönlichen Themen oder vermitteln bei Konflikten
  • Schulklassen oder Schülergruppen, auch innerhalb von Projekten
  • Eltern und Sorgeberechtigte in Erziehungsfragen
  • Lehrerinnen und Lehrer bei pädagogischen Fragestellungen
  • die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen.

Grundsätze

Die einzelnen Schülerinnen und Schüler entscheiden sich freiwillig und somit eigenverantwortlich für das verlässliche Angebot.
In Beratungsgesprächen besprochene Themen werden grundsätzlich vertraulich behandelt.
Wir erarbeiten gemeinsam und ganzheitlich individuelle Lösungen.

Kontakt

Christine Ehmann                                                         
Diplompädagogin (PH)
0176 – 31721517
ehmann@diakonie-emmendingen.de

Sprechzeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag
von 09.00 - 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung.